Das Swim Team Biel-Bienne mit einer Tollen Bilanz von 20 Medaillen am Regionalen Jugend-Cup in Notttwil.

Am meisten Podestplätze erschwamm sich Tim Oberholzer bei den 15 Jährigen mit drei mal Silber 100 Rü,100 De,200 VL und zwei bronzene über 400 Cr und 100 Cr. Leider reichte es ihm knapp nicht zum Sieg aber sicher eine Tolle Bilanz und die Qualifikation für die Jugendcup Finals in Uster.

Zwei mal Gold sicherte sich Svenja Handschin, Svenja schwamm über 100 Br und 100 Rü  auf den herrvoragenden 1.Platz und über die 100 Cr  noch dazu Silber und über die 200 Vl  die Bronzene. Auch Svenja qualifiziert sich mit diesen tollen Resultaten für die Finals in Uster.

Einen weiteren Titel ging an Jannis Kämpfer  er schwamm über die 100 Br bei den 13 Jährigen auf den 1.Platz und konnte sich so definitiv für die Finals in Uster qualifizieren. Auch er konnte zwei weitere Podestplätze Feiern über 100 Cr und 200 VL die Bronzene und einen weiteren Final über 100 Rü 5.PLatz.

Nina Anker zeigte nach einer längeren Ausszeit das sie noch nichts verlernt hatte und konnte auch schon wieder mit zwei Medaillen nach Hause mit Silber über 100 Rü und Bronze über 200 VL bei den 15 Jährigen.Einen weiteren Final gab es noch über 100 Cr mit dem 4.Platz.

Alicia Straub schwamm über 200 VL auf den herrvorangenden 2.Platz und konnte sich definitiv für die Finals in Uster qualifizieren bei den 13 Jährigen. Auch über 400 Cr erreichte sie noch einen weiteren Podestplatz mit dem 3.Platz und schwamm über 100 Rü 6.Platz und 100 De 4.Platz noch zwei weitere Finals.

Je eine Medaille für Ian Hermann Silber über die 100 Br und Finn Anker mit Bronze über 100 Rü. Ian konnte sich mit dem tollen 2.Platz auch defintiv für die Finals qualifizieren und Finn erreichte über die 200 Vl noch einen weiteren Final 5.Platz.

Für die letzten Medaillen waren die Staffeln verantwortlich bei den 13 Jährigen und Jünger 4x 50 Cr Bronze in der Besetzung Bruno Weidner,Xavier Winkelmann,David Diserens und Jannis Kämpfer.

Und bei den Damen über 4×50 VL bei 16 Jährigen und Jünger auch die Bronzene mit Nina Anker,Svenja Handschin,Alicia Straub und Olivia Gambuzza.

Für weitere Finals sorgten vorallem bei den Jungs mit Xavier Winkelmann 5 Finals bei den 12 Jährigen drei mal 5.Platz 100 Rü,100 De,200 Vl und 6.PLatz 100 Cr. Bruno Weidner 3 Finals bei den 13 Jährigen drei mal 5.Platz 100Cr,400 Cr und 200Vl.

Auch erfreulich war das unser Neuzuzug aus Brasilien Lucas Dias gleich bei seinem ersten Start für Biel einen Final über 100 Cr erreichte mit dem 5.Rang bei den 15 Jährigen.

Bei den Damen sorgten Elena Reber mit zwei mal 4.Platz 100 De und 100 Br,Joelle Steck  4.Platz 100 Br und 5.Platz 100 Cr und Oilvia Gambuza mit dem 6.Platz über 100 Cr für weitere Finals.

Leider hat es nicht ganz für alle gereicht in die Finals zu schwimmen zum teils knapp aber auch da wurden tolle BZ erzielt und sie trugen zu einem tollen Team Ergebniss bei.

 

 

   
     © 2017 SWIM TEAM BIEL-BIENNE, Seevorstadt 10, 2502 Biel, Tel: +41 32 345 11 65, Email: info@stbb.ch / schwimmschule@stbb.ch            Impressum